Das sind wir :

Der MTBC Wehrheim wurde im Januar 1994 als lose Vereinigung gegründet, um gemeinsam Spaß auf dem Mountainbike zu haben. 


Unsere Mitglieder können somit alle Angebote im Bereich „Radsport“ bis hin zur Amateurlizenz wahrnehmen. Die Organisation im Verein bietet dem einzelnen Sportler einige Vorteile. Der gemeinsame Auftritt in einheitlicher Vereinsbekleidung stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl. Wer an Rennen teilnehmen möchte, kann von Fahrgemeinschaften zu den Starts und gegenseitiger Unterstützung im Rennverlauf profitieren. Aber auch weniger leistungsorientierte Fahrer genießen den Wiedererkennungswert und die Anerkennung, die das Trikot des MTBC Wehrheim mittlerweile mit sich bringt. Darüber hinaus genießen Vereinsmitglieder einen erweiterten Versicherungsschutz durch eine Sportversicherung und die sogenannte „Tretradversicherung“.

Bei gemeinsamen Ausfahrten wird darauf Wert gelegt, dass alle Leistungsklassen im Rahmen ihrer Möglichkeiten gefördert und gefordert werden. Im Vordergrund steht immer das gemeinsame Erlebnis und der Spaß an sportlicher Betätigung an der frischen Luft. Rücksichtnahme auf die Natur und andere Menschen, denen wir dabei begegnen, sind uns sehr wichtig – der gemeinsame Auftritt verpflichtet uns umso mehr dazu.

Wir sehen unsere Hauptaufgabe in der Pflege und Förderung des schönsten und herausforderndsten Sports der Welt – des Radsports, insbesondere des Mountainbike-Sports, der nochmal besonders hohe Anforderungen an Ausdauer, Fahrtechnik und Koordination stellt. Weitere Schwerpunkte liegen traditionell im Straßenradsport und im Triathlon.

Durch die Gründung eines Sponsorenpools können wir bereits seit 1998 unseren aktiven Radsportlern und speziell unseren Jugendlichen zusätzliche Unterstützung zukommen lassen.

Inzwischen ist der Verein weit über seine ursprüngliche Keimzelle Wehrheim hinaus gewachsen. Unsere Mitglieder stammen aus dem gesamten Taunus-Einzugsgebiet. Auch 20 Jahre nach seiner Gründung hat der Verein seinen Charakter als lockere Vereinigung Gleichgesinnter weitgehend beibehalten. Neben dem (fast) immer stattfindenden Samstagstreff an der Hohemark in Oberursel werden gemeinsame Ausfahrten in der Regel spontan organisiert.

Unsere weiss-blau-roten Trikots begegnen einem im gesamten Rhein-Main-Gebiet und bei vielen Veranstaltungen weit darüber hinaus. Und immer steckt jemand darin, der seinem Sport ohne die in vielen anderen Vereinen üblichen starren Strukturen und Bindungen nachgehen möchte. Wer sich einerseits mit diesem unverbindlichen Charakter des Vereins anfreunden kann und sich andererseits aktiv in die Vereinsarbeit einbringen möchte, ist jederzeit Herzlich Willkommen.

Momentan hat der Verein 115 Mitglieder (Stand 31.12.2017).

Der Vorstand des MTBC Wehrheim